Athame

ist ein Messer, das meist einen Schwarzen, Weißen oder Goldenen Griff hat.

Es ist für Hexen sehr wichtig um bei Ritualen zum Beispiel einen Schutzkreis zu ziehen.

 

Hexenkessel

in ihm brauen wir Zaubertränke oder verbrennen unsere Kräuter. Man kann aber auch einen Kochtopf dafür verwenden.

 

Räucherschale

in ihr verbennen wir ebenfalls unsere Kräuter deswegen sollte sie auch feuerfest sein. Die Räucherschale repräsentiert das Element Luft.

 

Federn

die Federn repräsentieren ebenfalls das Element Luft. Ich sammle gerne Federn in der Natur und verwende sie bei Ritualen.

 

Kelch

Ganz egal ob du einen Kelch oder eine Schale Wasser verwendest. Es steht auf jeden Fall für das Element Wasser.

 

Kerzen

Kerzen sind sehr wichtig im Hexenkult. Jede Farbe bedeutet etwas anderes.

Weiß      = Reinigung

Schwarz = Abwehr von Negativen Energien

Rot         = Feuer, Kraft, Liebe

Grün     = Heilung

Braun   = Natur, Heimat

 

Was ist ein Altar?

Bei dem Wort Altar denkt man vermutlich gleich an einen Altar so ähnlich wie in einer Kirche.  Ja, eigentlich sieht er auch fast so aus. Der Altar ist der persönliche Ort einer Hexe, wo sie ihre Rituale durchführt, Feste feiert und ihr Buch der Schatten aufbewahrt.

Es ist ganz egal wie du deinen Altar gestaltest. Er kann in der Natur sein an einem großen Stein, zuhause auf einer Kommode, auf einer Schachtel oder du baust ihn dann auf wenn du ihn gerade brauchst.

 

Dinge, die sich auf deinen Altar befinden sollten:

  • Kerzen
  • Altartuch
  • Athame
  • Buch der Schatten
  • Schalle mit Wasser, Teller mit Erde, Kerzen, Federn (Für die 4 Elemente)
  • Pendel

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!